Samstag, 13. September 2014

Grischa - Goldene Flammen


Hey!


Da bin ich wieder! Diesmal mit einer Buchvorstellung, da ich eine ziemliche Leseratte bin und Literatur generell liebe!

Das Buch, das ich euch vorstellen möchte, heißt "Grischa - Goldene Flammen" von Leigh Bardugo und ist der erste Band einer Trilogie.
Ich habe es von einer Freundin geschenkt bekommen, hatte davor noch nie davon gehört und also auch keine Meinung dazu. Inzwischen bin ich ihm verfallen, wie vorher nur ganz wenige Bücher(reihen) es geschafft haben.
Ich wollte euch eine knappe Inhaltsangabe geben. Euch von Handlungen, die mich zu Tränen gerührt haben vorschwärmen und euch gespannt auf den Rest der Geschichte machen.
Aber warum? Damit ihr zumindest einen kleinen Teil der Handlung schon kennt und beim Lesen zumindest vorerst keine Überraschungen mehr erlebt? Deswegen eine etwas andere Buchvorstellung und sie beginnt mit einem Zitat aus dem Buch, dass zufälligerweise auch der 'Klappentext' auf dem Buchrücken ist.

>>Jede einzelne Stunde habe ich dich vermisst. Und am schlimmsten war, dass mich das völlig überrascht hat. Ich habe mich ertappt, dich zu suchen. Nicht aus einem bestimmten Grund, sondern nur aus Gewohnheit oder weil ich etwas gesehen hatte, von dem ich dir erzählen wollte. Ich wollte nur deine Stimme hören. Dann wurde mir bewusst, dass du fort warst, und ich hatte jedes, wirklich jedes Mal das Gefühl, mir würde die Luft wegbleiben. Ich habe mein Leben für dich aufs Spiel gesetzt. Ich bin für dich durch halb Rawka gezogen, und das würde ich wieder tun, nur um bei dir zu sein. Selbst wenn es bedeutet, mit dir zu hungern und zu frieren und mir dein Gejammer über den ewigen Hartkäse anzuhören. Also erzähl mir nicht, dass wir nicht zusammengehören.<<

Was denkt ihr jetzt?  Seid ihr genervt von einer weiteren tragischen Liebesgeschichte, die himmelhoch gelobt wird? Seid ihr schon jetzt gerührt von diesem Zitat und habe Lust auf mehr? Oder sitzt ihr einfach nur gelangweilt vor eurem Computer oder Handy?
Dann muss ich euch alle enttäuschen. Das Buch ist ganz anders, als ihr denkt. Es geht auch um eine Liebesgeschichte, ja. Aber sie ist, wenngleich doch sehr viel darauf basiert, eher eine Hintergrundhandlung.
Es geht um so viel mehr in diesem Buch. Um Magie, um eine neue und doch altertümliche Welt - und es geht um Alina.
Mehr sage ich nicht über die Handlung.
Jedenfalls habe ich an einigen Stellen geweint wie vorher nur J. K. Rowling es geschafft hat, als sie Dumbledore hat sterben lassen. Und da war ich.. um die zehn Jahre alt. Das sind fünf Jahre, ein Drittel meines Lebens ohne eine einzige Träne für ein weiteres Buch vergossen zu haben. Nicht mal bei TFIOS (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), wo doch so viele Menschen Tränen vergossen.
Allein schon deswegen rate ich euch dringend, euch dieses Buch zu holen.
In gebundener Form kostet es (laut Amazon) 17,90€ und als Taschenbuch 7,99€ mit jeweils verschiedenen Covern. Das Buch, das ich habe und das ihr auf dem Foto seht, ist die gebundene Ausgabe.

Lasst mich doch in den Kommentaren wissen, was ihr von dem Buch haltet/ob ihr schon davon gehört oder es gar schon gelesen habt! Findet ihr solche Buchvorstellungen eine gute Idee oder soll ich mich lieber auf andere Arten von Posts konzentrieren?
Schönes Wochenende euch noch!

xx

kleines PS: Wer lesefaul ist, kann sich die Geschichte auch als Hörspiel besorgen. Gibt es auch in Bibliotheken, wenn ihr kein Geld ausgeben wollt! ;D