Mittwoch, 17. September 2014

Zu viel zu tun

 Hey!

Eigentlich hatte ich vor, heute einen anderen Post hochzuladen. Und es tut mir leid, dass in den letzten Tagen keine Posts gekommen sind und wahrscheinlich auch in nächster Zeit nicht so regelmäßig kommen werden.
Die Schuldigen: die Schule, mein Wecker und ein klein wenig auch mein Laptop.
Schule ist klar. Gerade mal die erste Woche hinter mir und schon Haufen von Hausaufgaben und Erledigungen, die gemacht werden müssen. Hinzu kommt meine ewige Müdigkeit, die mich im nächsten Schuljahr mal wieder mit tiefen Augenringen kennzeichnen wird, und meine Privatleben. Heißt Freunde, mit denen man sich trifft oder Nachmittage, an denen man einfach zu nichts imstande ist, weil man so viel zu tun hat. Kennt wer das?
Ach ja und das Problem mit meinem Lappi ist, dass er nun schon ungefähr fünf Jahre alt ist und so langsam aber (sehr) sicher den Geist aufgibt. Vor vier Jahren ist die linke Maustaste abgebrochen und inzwischen gibt es überall Abnutzungen. Hinzukommt, dass er ewig langsam ist und ich zum einfachen Besuch eines Blogs schon fast fünf Minuten alleine von den Ladezeiten her brauche.
Lange Rede, kurzer Sinn: Es tut mir leid, falls meine Posts in nächster Zeit eher selten kommen bzw. nicht von bester Qualität sind. Ich werde mich bemühen.

Sonst allen noch eine sehr schöne Schulwoche (die hat doch inzwischen überall begonnen?) oder was ihr sonst so am Laufen habt :p

xx