Freitag, 5. September 2014

Top Zehn | Lieblingslieder

Hey!

Musik ist sehr wichtig in meinem Leben. Auch wenn ich selbst eher unmusikalisch bin. Vor allem wenn ich wegfahre, liebe ich es meine Playlists rauf und runter zu hören (kommt natürlich drauf an, wie lange ich fahre).
Dabei kann man beim Musikhören noch so viele andere Sachen machen, die man zum Beispiel beim Hören eines Hörspiels oder beim Fernsehen natürlich nicht machen kann, ohne gleich vom Geschehen abgelenkt zu sein..finde ich zumindest. Zum Beispiel an einem Blogpost schreiben :)
Daher dachte ich, liste ich hier meine zehn Lieblingslieder auf. Vielleicht hat der ein oder andere ja einen ähnlichen Musikstil wie ich und lernt neue Lieder kennen.

1. Amnesia – 5 Seconds Of Summer
Ich gebe es zu, ich bin ein kleines wenig 'obsessed' mit diesem Song. Da ich 5SOS ja bei dem Konzert von One Direction sehen würde, hatte ich mir davor das Album von ihnen bzw. die meisten ihrer Songs, angehört und bin bei dem hier hängen geblieben der praktischerweise auch vor einigen Tagen herausgekommen ist als EP. Super zum Mitsingen!

2.All Of Me – John Legend
Angefangen den Song zu hören habe ich, als ich nach einem einfachen Gitarrenstück geschaut habe, dass ich lernen könnte. Dann läuft er auch noch überall im Radio und der Ohrwurm ist da.

3. Show You – Shawn Mendes
Ich habe durch einige Viner (wie zum Beispiel Cameron Dallas) von Shawn erfahren und einige seiner Cover dort angehört. Er hat so ein Talent und ist erst 16! Da zweifelt man schon mal selbst an seiner Identität xd
Naja, jedenfalls hat er gerade einige Singles herausgebracht. Darunter auch Show You. Am liebsten mag ich den schnelleren Part am Ende.

4. Great Escape – Mike Dignam
Um ehrlich zu sein, habe ich 'Great Escape' erst vor einigen Tagen entdeckt, als ich ein Youtube-Video geschaut habe und der halt die Hintergrundmusik war. Auf jeden Fall ist der Refrain traumhaft schön und ist auf jeden Fall sehr gut geeignet zum Zitieren ;)

5. Love Is Easy - McFly
Von McFly habe ich zuerst durch One Direction gehört, weil die zusammen ein paar Songs geschrieben haben sollen. Danach haben einige der Youtuber, die ich zurzeit in jeder freien Sekunde schaue, ein Cover von 'All About You' von McFly gemacht. Daher habe ich mir auch mal einige andere Songs der Band angeschaut und - siehe da - habe mich verliebt in diesen einen Song. Ist ja auch einfach, wie sie so schön beschreiben.

6. If I Needed You – The Broken Circle Breakdown Bluegrass Band
Diese Obsession hat damit angefangen, dass eine sehr gute Freundin und ich an einem Sleepover einen Film schauen wollten und am Ende bei 'The Broken Circle Breakdown' gelandet sind. Ein sehr, sehr, sehr trauriger Film. Aber darum geht es jetzt nicht. Jedenfalls wurden zwischendurch auch Countrystücke eingeblendet (gesungen von den Hauptdarstellern) und soo tragisch schön. Ich glaube neben Pop ist Country eine meiner liebsten Musikstile. Seufz.

7. Sweater Weather – Alyson Stoner & Max Schneider (Cover)
Auf Youtube gibt es einige große Talente, was Musik und Gesang angeht. Bestimmt habt ihr auch schon so einige Cover dort bewundert und einfach nur... Neid!! Einer von ihnen ist jedenfalls Max Schneider (man sieht der gut aus!), der auch Sweater Weather, ursprünglich von The Neighbourhood, gecovert. Ich lililiiiebe es! Passt vorallem jetzt langsam wieder zu dem Wetter hier...

8. Live While We're Young – One Direction
Okay, das durfte jetzt natürlich fehlen. One Direction. Immer noch meine meistgehörte Band. Wird sich wahrscheinlich auch nicht so schnell ändern. LWWY (die Abkürzung) ist auch nur ein Beispielsong. Den ich zur Zeit am meisten gehört habe. Außerdem stellt er für mich so einen Sommer dar, den ich erst noch erleben muss und möchte. Zukunftsmusik also irgendwie xD

9. Sundress – Landon Austin
Eigentlich ist 'Sundress' eher so ein Song, der für den späten Frühling/frühen Sommer geeignet ist. Aber ich mag ihn total gerne, und als ich ihn vorhin angespielt habe, hat sich sofort ein Lächeln auf mein Gesicht geschlichen - ehrlich!

10. Happy Little Pill – Troye Sivan
Um ganz ehrlich zu sein, hat mir dieser Song nicht von Anfang an gefallen. Ist halt irgendwie ein anderer Stil von dem, was ich sonst höre. Aber inzwischen nimmt er mich echt mit! Troye Sivan, ein Youtuber, den ich super gerne schaue, hat nämlich gerade ein Album - TRXYE - herausgebracht, zu dem dieser Song gehört. Immer diese ganzen Talente...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nun habe ich euch meine zehn Lieblingssongs vorgestellt, jetzt seid ihr an der Reihe. Wer Lust hat, kann mir ja seine Lieblingslieder/sein Lieblingslied in die Kommentare schreiben, ich höre es mir auf jeden Fall an!

xx